FSV Ilmtal Zottelstedt e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht 2. Kreisklasse Nord Staffel A, 12.ST

Ilmtal Zottelstedt II   SV Pfiffelbach II
Ilmtal Zottelstedt II 4 : 1 SV Pfiffelbach II
(0 : 0)
2.Mannschaft   ::   2. Kreisklasse Nord Staffel A   ::   12.ST   ::   07.04.2018 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Andy Brand, Tobias Haase, Pascal Zimmermann

Assists

Tobias Löbnitz, Felix Rothe, Stefan Tarne

Gelbe Karten

Felix Rothe

Zuschauer

65

Torfolge

1:0 (48.min) - Tobias Haase per Kopfball (Stefan Tarne)
2:0 (53.min) - Andy Brand per Kopfball (Tobias Löbnitz)
3:0 (61.min) - Andy Brand (Felix Rothe)
3:1 (75.min) - SV Pfiffelbach II
4:1 (77.min) - Pascal Zimmermann

Nächster Schritt zum Titelgewinn!

Diesen Samstag hieß es erster gegen zweiter, Zottelstedt II gegen Pfiffelbach II. 

Die erste Halbzeit ist schnell erzählt. Von Beginn an überließen die Gegner uns das Spiel und rührten vorm eigenen Strafraum Beton an. Pässe über eine kleine Distanz kamen nicht an oder wurden „schlampig“ angenommen. Viel zu oft waren die Flanken von außen nicht präzise genug oder mit zu wenig Kraft getreten. Dem Gegner ließ man nur einen Torschuss zu, durch einen Freistoß. Somit ging es verdient aus Sicht von Pfiffelbach 0:0 in die Halbzeit. 

Diese Sachen wurden in der Halbzeit angesprochen  und nur drei Minuten nach wiederanpfiff umgesetzt. Unser Capitano Stefan setzte sich souverän an der Grundlinie gegen drei Gegenspieler durch und lupfte den Ball präzise auf Hasis Kopf. Somit stand es in der 48. Spielminute 1:0 aber wir wollten mehr. Nur fünf Minuten später war es Andy der nach Eckball von Löbi die Kugel mit den Haarspitzen im Tor unterbrachte. In der 61 Spielminute war es wieder Andy der nach guter Flanke von Felix den Ball zum 3:0 versenkte. Leider mussten wir durch fehlende Kommunikation den ehrentreffer der Gäste zum 3:1 hinnehmen. Doch nur zwei Minuten später war es Pascal der den Ball aus spitzenwinkel versenkte und uns somit den 4:1 Endstand brachte. 

 

Das waren wichtige Drei Punkte im Rennen um den Titelgewinn, aber darauf dürfen wir uns nicht ausruhen, denn nächste Woche wartet Niedertrebra auf uns die uns auch alles abverlangen wollen. 

 

Auch hier gratulieren wir unseren Wochenend Sportlern die in Heiligenstadt bei den Landesmeisterschaften der Freizeitmannschaften den 3. Platz holten und mit Tobias Scheler den besten Torwart stellten. 


Quelle: Philipp Häfner

Fotos vom Spiel


Zurück